ZIS – Zugangsdienst in der Selbstverwaltung: Die Kassenzahnärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KZVWL) hat sich entschieden, über die ZIS GmbH als 100%ige Tochter der KZVWL, ihre Mitgliedspraxen bei der Anbindung an die TI ihrem gesetzlichen Auftrag entsprechend beratend zu unterstützen. Sie setzt damit konsequent ihre Aufgabe fort, die sie bereits seit 2010 als Zugangsdienstbetreiber für Abrechnungs-Services für ihre Mitglieder übernommen hat.

Leistungen der ZIS GmbH

Die ersten Anwendungen in der TI sind der Versichertenstammdatendienst (VSDM) und die Versendung von Arztbriefen (KOM-LE). Weitere Anwendungen werden folgen. Der Abrechnungs-Service als Bestandsnetz der KZVWL besteht weiter und ist über ein bei der KZVWL installiertes Gateway zu erreichen.
Die Erprobung der TI hat im November 2016 in der Testregion Nordwest, zu der auch die KZVWL gehört, begonnen und ist nun erfolgreich abgeschlossen. Die gematik hat im Juni 2017 den offiziellen Beginn des Rollouts beschlossen.
Eine wesentliche Rolle dabei spielen die Zugangsdienstbetreiber, die die Praxen und Krankenhäuser bei der Implementierung der dezentralen TI unterstützen und die Kommunikation zu den zentralen Fachdiensten gewährleisten.
Leistungen der ZIS GmbH

Die Kompetenz der ZIS GmbH

Die ZIS GmbH verfügt über ein qualifiziertes Team, das in der Lage ist, die Praxen kompetent zu beraten und im Fehlerfall schnell und effektiv zu unterstützen. Sie ist für den kommenden Rollout in den Praxen gut gerüstet. Bei der Architektur und dem Aufbau der TI wurde größter Wert auf die Datensicherheit gelegt.
Datensicherheitsfunktionen sind in allen dargestellten Komponenten eingebaut. Sie arbeiten in einem fein abgestimmten Plan miteinander zusammen, ohne dass die Praxisarbeit beeinträchtigt wird.
Die Überprüfungen der TI-Komponenten, die Gültigkeit der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) und der Zertifikate, die sich in den einzelnen Komponenten der Praxis-TI befinden, erfolgen ohne Beeinträchtigung des Praxisablaufs im Hintergrund im zentralen Netz der gematik. Drehscheibe hierbei ist der Konnektor, der sich als Sicherheitsanker in jeder Praxis befindet.
Die Kompetenz der ZIS GmbH

Die Rolle des Zugangsdienstbetreibers der TI und ihre Verantwortung gegenüber den Praxen, der gematik und den Institutionen der Fachdienstanbieter.

Service aus einer Hand

Die ZIS GmbH arbeitet mit allen Anbietern von Zahnarztpraxis-Verwaltungssystemen eng zusammen.  Es werden spezielle Testmöglichkeiten zur Verfügung gestellt, um sicherzugehen, dass nicht nur die Interaktion zwischen Praxisverwaltungssystem und der Praxis-TI von Anfang an reibungslos funktioniert, sondern dass auch nach Updates der Systeme keine Probleme auftreten und die Praxen nach einem Quartals-Update ohne Sorge weiterarbeiten können.
Die ZIS GmbH hat eine Ausschreibung zur Angebotsabgabe für alle Dienst- leister vor Ort (DVO) durchgeführt und Rahmenverträge für die Praxen abgeschlossen. Anschließend werden sie nach gematik-Richtlinien zertifiziert. Das gibt den Praxen die Sicherheit, dass Installation der Praxis-TI, Vor-Ort-Service und Wartung zur Zufriedenheit der Praxen erfolgen. Der verantwortliche DVO stellt sicher, dass alle Internetfunktionen, die die Praxis vorher genutzt hat, genauso nutzbar sind wie vorher und dass das Praxisverwaltungssystem in die Praxis-TI korrekt eingebunden ist.
Service aus einer Hand

Die Hotline

Ein entscheidender Service der ZIS GmbH ist die Hotline.
Die ZIS GmbH bleibt bei allen Fragen rund um die TI, bei Nutzungsproblemen mit der Praxis-TI, bei eventuellen Fehlern der TI und bei Abrechnungsfragen der primäre Ansprechpartner der Praxen. Die ZIS GmbH kümmert sich mit ihren Partnern um eine schnelle und effiziente Fehlerbehebung. Der große Vorteil: Das Praxispersonal kann auf das Engagement der ZIS GmbH bauen und muss nicht in endlosen Warteschleifen verharren, bis es den richtigen Ansprechpartner findet.
Ein zentrales Demonstrations-Center bei der KZVWL in Münster und mobile Demo-Versionen der Praxis-TI veranschaulichen den späteren Ablauf unter realen Bedingungen.
Der Zugangsdienst ist mit jedem Zahnarzt-Praxis-Verwaltung-System (ZPVS) möglich. Die ZIS GmbH empfiehlt den Praxen in Westfalen-Lippe, vor der Entscheidung für einen Zugangsdienst-betreiber alle Angebote sorgfältig zu prüfen.
Die ZIS GmbH hat sich zum Ziel gesetzt, den Praxen in Westfalen-Lippe das wirtschaftlichste Angebot zu unterbreiten.